Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die offizielle Präsentation des neuen Kriminalromans "Berg, Fest, Mord" in Schwandorf vom 07. September 2018

Es war ein wunderschöner Freitagnachmittag, an welchem sich sogar die Sonne durchsetzte. Start war bei der Konditorei Brunner auf dem Marktplatz, wo wir mit "Blutpralinen" und Partygläsern Jacob-Weißbier begonnen haben. Dann ging es weiter zum Tourismusbüro. An der dortigen digitalen Anzeigetafel hielt Computer-Experte Michael Schickram einen interessanten Vortrag zum aktuellen Stand der Digitalisierung, ein wichtiges Thema im Roman. Nach einer kleinen Stärkung mit "Todessalami" von der Metzgerei Spiegler setzten sich die rund 60 Gäste in Richtung Blasturm in Bewegung. Dort wartete der Oberpfälzer Waldverein Schwandorf bereits mit Biertischen und Pavillons auf uns, und es gab die letzte Lese-Kostprobe. Im Anschluss wurde ein schönes Kneitinger-Holzfass angestochen (Dank an Martin Sperger und Andreas Rammelmeier), und bei Häppchen und herrlichstem Wetter klang der Abend stimmungsvoll aus. Vielen Dank  an alle, die mitgeholfen haben! Hier einige Eindrücke: 

Lesungsbeginn beim BrunnerLesungsbeginn beim BrunnerMit Oberbürgermeister Andreas FellerMit Oberbürgermeister Andreas FellerWeiter zum TourismusbüroWeiter zum TourismusbüroMichael Schickram erläutert die digitale ZukunftMichael Schickram erläutert die digitale ZukunftAusklang auf dem BlasturmAusklang auf dem BlasturmSonniger AusblickSonniger AusblickMit Erwin Mayer vom OWV und OB FellerMit Erwin Mayer vom OWV und OB Feller